Termine Termine Termine!!!!

Das neue Semester ist gestartet und auch wir steigen wieder ein mit einer Menge spannender Termine:

Marxistische Studientage
Vom 2. bis 4. November finden in Leipzig die 1. Marxistischen Studientage statt. Ein Wochenende lang wollen wir uns den Themen Euro-Krise, Arabische Rebellion und Protestperspektive 2013 aus marxistischer Sicht nähern. Dazu haben wir einige hochkarätige ReferentInnen wie Prof. Dr. Werner Ruf, Prof. Dr. Frank Deppe und Dr. Lydia Krüger eingeladen.
Das vollständige Programm, Infos zu den Veranstaltungen und die Anmeldung findet ihr hier --> http://mstleipzig2012.blogspot.de/

Bundestagsfahrt mit Dr. Petra Sitte (MdB)
Vom 8. bis 9. November veranstaltet Petra Sitte, Mitglied des Bundestages für DIE LINKE und Forschungspolitische Sprecherin eine Bundestagsfahrt für Studierende nach Berlin.
Das Programm ist vielfältig und hochspannend. So besuchen wir das Bundesministerium für Bildung Forschung, schauen uns eine Plenarsitzung an, haben die Möglichkeit mit Petra Sitte direkt über ihre Arbeit als MdB ins Gespräch zu kommen. Wir besichtigen die Bundesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE, besuchen die Landesvertretung von Sachsen-Anhalt und haben eine Führung in der Gedenkstätte für die ermordeten Juden Europas.
Für Transport von und nach Halle, Unterbringung im Hotel und Verpflegung ist gesorgt. Und das beste ist, die Fahrt ist komplett kostenlos. Meldet euch also schnell bei uns an (sds.mlu@googlemail.com), denn die Plätze sind begrenzt. Eine Teilnahmebestätigung für die Vorlage bei Dozierenden kann ausgestellt werden.

Kongress Kapitalismus vs. Demokratie
Höhepunkt des Jahres bildet 2012 der Kapitalismus vs. Demokratie Kongress, der vom 30.11. bis 2.12. an der Uni Köln stattfinden wird.
In über 70 Veranstaltungen diskutieren wir mit spannenden ReferentInnen verschiedene Themen unter der Fragestellung "Sind Kapitalismus und Demokratie miteinander vereinbar?". Es wird Veranstaltungen zu den Themen Rechtsextremismus, Bildung, Kultur, Ökologie, politische Ökonomie, Bewegung und Organisation und und und geben. Zugesagt haben bisher unter anderem Sarah Wagenknecht, Christoph Butterwegge, Gigi Ibrahim, Michael Heinrich, Sokee, Alex Demirovic und viele viele weitere.
Von Halle aus wird es einen Bus zum Kongress und wieder zurück geben, so dass für euch keine Fahrtkosten anfallen.
Hier findet ihr auch das vollständige Programm, Infos zu den ReferentInnen und die Möglichkeit zur Anmeldung --> http://www.kapitalismusvsdemokratie.de/

Natürlich wird es von uns auch wieder Veranstaltungen in Halle geben. In Planung sind bisher eine Diskussion zum Thema "Wie entstehen Preise?" im November.
Und natürlich veranstalten wir in diesem Semester auch wieder einen Info-Vortrag zum Thema "Burschenschaften und Studentenverbindungen", aller Voraussicht nach im Januar.
Wir hoffen euch bei der ein oder anderen Gelegenheit begrüßen zu können.
Und natürlich suchen wir auch immer neue MitstreiterInnen, meldet euch einfach bei uns!

Einen schönen Semesterstart
Euer SDS MLU

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bericht Prof. Varwick / Naumann-Stiftung VA zur "Identitären Bewegung" (18.10.2017)

Maulkorb für die Methode Wagenknecht - Zurück zur Basisdemokratie

Fundstück zur 38. Kalenderwoche: Umweltzone Halle - eine von vielen Maßnahmen