Posts

Redebeitrag Kundgebung "Keine Ruhe dem IfS - Für die Freiheit - gegen autoritären Wahn!" 16.9.2017 in Schnellroda

Liebe Mitdemonstrant*innen,

wir haben heute schon viel darüber gehört, dass das IfS nicht nur Sammelbecken der immer wieder konstruierten “Neuen Rechten” ist, sondern im Wesentlichen ein ganz normaler Haufen von Faschos. Die Gefährlichkeit der identitären, metapolitischen Menschenverachtung, für die man immer wieder neue Begriffe ersinnt, liegt - bezogen auf die gesellschaftliche Stellung - also weniger daran, dass hier irgendwas neues, intellektuelles oder was auch immer erdacht würde. Wie auch bei diesen ganz gewöhnlichen Wald- und Wiesennazis? Der Oberführer Götz Kubitschek lässt seine Akademien von lokalen Nazi-Schlägern schützen und die Identitären setzen einfach nur konsequent ihre NPD- und Kameradschaftsvergangenheit fort. Der Bruch ist also ausschließlich im Stil begründet, der in der bürgerlichen Gesellschaft, die Studium, akademischen Grad und Fremdwörter immer noch mit Vernunft gleichsetzt, eben ganz gut ankommt. Diese Kritik muss auch verstärkt an die ganzen Spiegelredakteu…

Redebeitrag zum Anti-AfD-Protest am Kyffhäuser 02.09.17

Hochschulinformationstag (HIT) 2017

Stellungnahme zur Spitzenkandidatur von DIE LINKE

"Der Lehrstuhl - das bin ich" - Johannes Varwick und die Demokratie

Ein "unappetitlicher" Professor

Austritt aus dem Projekt Alternative Mensa (PAM)

Kritik an reaktionären ProfessorInnen ermöglichen!

Subjektiver Erlebnisbericht zu Bitterfeld

Fundstück der Woche

Distanzierung des SDS Halle vom Friedenswinter

Fundstück der Woche: Von der Diktatur zur Demokratie