Bash Back - Soli-Konzert für den Opferfonds beim Miteinander e.V. am 24.11.2012




Die Mobile Opferberatung beim Miteinander e.V. berät und unter-stützt Betroffene rechter und rassistischer Gewalt praktisch und politisch bei der Inanspruchnahme und Stärkung ihrer Rechte und in ihren Forderungen nach einem selbstbestimmten Leben. Der Opferfonds bei Miteinander e.V. leistet daneben finanzielle Hilfe, um die Betroffenen auch mit den materiellen Folgen nicht alleine zu lassen. Uns geht es um eine Solidarisierung mit dieser Arbeit.

Bands

Suddenly Human
(http://www.facebook.com/suddenlyhuman?ref=ts&fref=ts)
soWas
(http://www.facebook.com/soWasband)
Black Tequila
(http://www.facebook.com/blacktequila?ref=ts&fref=ts)

DJs

Soulnitz (Headphonica)
Fuzz Galaxy Buzz
(http://www.facebook.com/pages/Fuzz-Galaxy-Buzz/121756812235?ref=ts&fref=ts)
DJ Hansi (Materie)

Ort: Turm (Friedemann-Bach-Platz 5)
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00
Mindestspende: 6 Euro + freiwillige Spende


---------------------------------------------------------------------
Die Veranst alter/innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehö-ren, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitisch oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranst altung zu ver-wehren oder von dieser auszuschließen.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Maulkorb für die Methode Wagenknecht - Zurück zur Basisdemokratie

Fundstück zur 38. Kalenderwoche: Umweltzone Halle - eine von vielen Maßnahmen

Mahnmal für die gefallenen Zivilist*Innen und kurdischen Freiheitskämpfer*Innen in Rojava